Herzlich willkommen auf unseren Bezirksseiten.

Hier finden Sie Informationen und Berichte über das, was sich in unserem Bezirk tut.

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle hat folgende Öffnungszeit:
Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr
Anschrift: Jagowstr. 29, 10555 Berlin


Die DLRG Tiergarten trauert um Renate Geschke

Mit großer Bestürzung haben wir vom Ableben unserer Kameradin Renate Geschke im 78. Lebensjahr Kenntnis genommen.

Renate war seit 1993 Mitglied in der DLRG Tiergarten, in der Zeit von 2006 bis 2014 bekleidete Sie voller Enthusiasmus im Bezirk das Amt als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.

Bis zur Schließung der Schwimmhalle in der Seydlitzstraße wegen Baumaßnahmen im Juni dieses Jahres kam sie immer noch einmal wöchentlich, um ihre Bahnen zu schwimmen.

Wir werden sie mit ihrer fröhlichen, aktiven Art in Erinnerung behalten.

 

Der Bezirksvorstand

Schwimmbadwechsel

Liebe Mitglieder!

Wie bereits bekannt sein dürfte, schließt unsere Schwimmhalle in der Seydlitzstraße ab 20.06.2019 für voraussichtlich 2 Jahre wegen Sanierungsarbeiten.

Erfreulicherweise erhalten wir Ausbildungsmöglichkeiten in einer anderen Schwimmhalle:

          Kombibad in der Seestraße 80, 13347 Berlin

(Verkehrsverbindung ab U-Bahnhof Turmstraße mit der U9 bis Station Osloer Straße, dann mit der Tram z. B. Nr. 50 Richtung Virchow Krankenhaus bis Haltestelle Louise-Schröder-Platz). Fahrtzeit ca. 15 Min.

Es stehen uns ab dem 02.09.2019 Trainings- und Ausbildungszeiten zur Verfügung, welche dem Anhang zu entnehmen sind.

Wir möchten darum bitten, dass die Kinder in den gleichen Gruppen verbleiben, wie bisher, d. h. gleicher Trainer, gleiche Ausbildungsstufe.

Wir bitten um Verständnis, wenn sich die Uhrzeiten ggf. ein wenig verändert haben, aber wir sind stolz, dass es uns gelungen ist an unseren bisherigen Trainingstagen Ausbildungszeiten erhalten zu haben.

Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit und wir sehen uns dann ab 02.09.2019 im Hallenbad des Kombibades Seestraße.

Ausbildungsteam DLRG Tiergarten

i.A. Martina Wiemann

Leiterin Ausbildung

News

Einsatz einer Drehleiter der Feuerwehr an unserer Station

Am 31.08.2019 kam eine Drehleiter von der Feuerwehrschule und drei Feuerwehrleute zu unserer Station. Ihr Auftrag lautete: tote Äste über der Station wegschneiden und Spulen am Flaggenmast austauschen. Um 9 Uhr gab es ein gemeinsames Frühstück. Nach dem Frühstück sperrten wir den Weg vor unserer Station ab. Zuerst wurde am Flaggenmast gearbeitet. Ein Feuerwehrmann bediente die Drehleiter von unten und zwei befanden sich oben im Korb. Sie tauschten die Spulen aus und setzten einen neuen Draht ein. Nach getaner Arbeit am Flaggenmast wurde umgeparkt und es ging hoch über das Dach der Station. Die Feuerwehrleute sägten die toten Äste, die über der Station wuchsen, ab. So besteht bei dem nächsten Sturm keine Gefahr mehr für unser Stationsdach. Wir bedanken uns recht Herzlich für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. mehr

Tauchkettenübung auf der Station Reiswerder

Am Samstag, den 24.08., fand auf der Wasserrettungsstation Reiswerder eine Tauchkettenübung statt. Teilgenommen haben auch Rettungsschwimmer der Station Scharfenberger Enge. Bei einer Tauchkette geht es da rum, eine Person unter Wasser zu finden. Mehrere Rettungsschwimmer bilden eine Kette und tauchen senkrecht gleichzeitig ab. Vorher wird abgesprochen wie viele Armzüge unter Wasser gemacht werden. In der Regel werden drei Armzüge getätigt. Mit den Armen wird ebenfalls der Grund abgesucht. Nach den drei Armzügen tauchen alle wieder senkrecht auf. Es wird sich nach dem letzten Schwimmer ausgerichtet und dann wieder abgetaucht. Das ganze wird so oft wiederholt, bis die Person gefunden wurde. In einer Tauchkette befinden sich bis zu zehn Rettungsschwimmer. Im Einsatz ist es am besten, wenn mehrere Ketten gebildet werden können.   Bei unserer Übung wurde keine Person, sondern eine Angel gesucht. mehr

Ehrung Jessica Burkel

Am 24. Mai wurde unsere Kameradin Jessica Burkel im Rahmen der Landeshauptversammlung feierlich mit dem Verdienstzeichen Gold geehrt. Jessica ist in der DLRG aufgewachsen und hat sie von der Pieke auf kennengelernt. Seit 1992 arbeitet sie nunmehr in der Schwimmausbildung und ist uns eine treue Unterstützung. Es vergehen nur wenige Montage und mittlerweile auch Donnerstage, die Jessica nicht im Wasser steht. Nach langjähriger Unterstützung des Ausbildungsteams und Erfahrung in der Landesjugendarbeit hat sich Jessica dann 2006 auch entschlossen in der Bezirksjugendarbeit aktiv zu werden. In diesem Zuge war sie sechs Jahre lang in der Position unseres Bezirksjugendvorstandes tätig. 2012 wurde Jessica dann zur Bezirksleiterin gewählt und sorgt seither dafür, dass der Bezirk Tiergarten durch sie beim Landesverband maßgeblich vertreten wird. Seit einiger Zeit ist Jessica auch regelmäßig am Wochenende auf der Wasserrettungsstation Reiswerder und unterstützt die Stationsbesatzung, wo sie kann. Wir, der Bezirk Tiergarten können sehr froh sein, dass wir Jessica in unserer Mitte haben. Ohne eine so verantwortungsbewusste und verlässliche Bezirksleitung und Ausbilderin würde einiges weniger reibungslos laufen und uns würde eine stets fröhliche Seele fehlen! Egal, wo Hilfe gebraucht wird, Jessica muss nicht zweimal gefragt werden. Liebe Jessica, wir danken dir von tiefstem Herzen für deine langjährige Treue, deinen tatkräftigen Einsatz und den Sonnenschein, den du jede Woche mit in die Schwimmhalle bringst. mehr